Biografie:
Lebenslauf

  1960  
Ich wurde am 25. Mai 1960 in Koblenz am Rhein geboren.
  1963  
Aufgewachsen bin ich dann später im Hochsauerland, Brilon.
  1966  
Nach einem Jahr in Brakel, in Nordhessen 1966 zog es meine Sippe und mich nach Leutkirch in der Schwäbischen Alp. Gar nicht mehr so weit vom Bodensee entfernt.
  1967  
Bei den Schwaben wurde ich dann auch 1967 eingeschult,
  1968  
....zogen wir dann nach Papenburg Ems
  1970  
Anfang der 70iger kam ich dann wieder ins Sauerland. Dort lebte ich drei Jahre bei der Omi im tiefsten Wald, wie der Ortsname Brilon-Wald schon andeutet. Diese Zeit hat mich sehr geprägt. Der Wald und die Berge, Natur pur.
  1974  
kam ich wieder nach Papenburg im Emsland. Dort blieb ich dann auch erst einmal, bis zu meiner Volljährigkeit 1978
  1978  
verließ ich dann die Schule mit einem Qualifizierten Hauptschulabschluß. Sekundarstufe 1
  1979  
fing ich erst einmal an die Welt zu entdecken, und genoß das Leben.
  1980  
Am 1. Dezember 1980 trat ich meinen Zivildienst an, auf der Nordseeinsel Langeoog in der Jugendherberge. Auch dies war eine wunderschöne Zeit. In der Jugenherberge betrieb ich erstmalig Fassadenmalerei. So bemalte ich die Wände der Jugenherbege mit Inselmotiven in Acryl. Auf Langeoog begann ich auch mit meiner Schmuckproduktion. Diverse Fotos im Fotoalbum zweigen da schon Einblicke. Am 31. März 1982 endete dann mein Zivilldienst auf Langeoog.
  1982  
Ab diesem Frühjahr fuhr ich dann mit Fahrrad, Anhänger und meinem Hund, frei und ohne Sorgen durch die Lande. Ich lebte von meinem selbstgemachten Schmuck. Straßenkunst und Musik. Schon zu dieser Zeit war die Farbe mein Kapital. So lebte ich einige Jahre ohne festen Wohnsitz, ohne jegliche Versicherungen, ohne Almosen. Ich habe viele liebe Menschen dabei kenngelernt. Habe mich dort eingebracht, wo es erwünscht war, und habe viel dabei gelernt. Die Kunst zu leben!!!!
  1985  
wurde ich dann erstmalig wieder seßhafter. Ich ließ mich auf dem Hümmling im Emsland nieder. Ich komme ja aus einer Försterfamilie, wen wunderts da, das ich nun als Waldarbeiter anfing. In dieser Zeit malte ich viel mit Aquarellbuntstifften und mit den selben auch Holz an. Birke z. B. ist das beste Holz zum Anmalen mit Aquarellbuntstiften. Später einmal mehr dazu!! 1986 entstand mein Bild Traum, welches ihr in der Galerie unter Ethno finden könnt. Es ist mit Auarellbuntstiften und Tusche gemalt. Es ist eins der wenigen alten Bilder das ich noch besitze.
  1988  
zog ich nach Weener ins Rheiderland, Ostfriesland. Von Weener bis zum Meer sind es nur 20 km. Dort arbeitete ich zwei Jahre bei der Stadt Weener. Unter anderem bemalte ich einen Winter lang im Freibad in Weener die Innenräume mit von mir gemischten Farben. Im Rheiderland begann meine Zeit der Bernsteinbearbeitung.
  1991  
zog ich wieder nach Papenburg. Ich begann eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner bei der Stadt Papenburg.
  1994  
nach erfolgreichem Abschluß zum Landschaftsgärtner widmete ich mich wieder der Kunst.
  1997  
Ausstellung im Haus der Professoren in Lingen,
  1998  
begann ich meine Arbeit als Gärtner in der Historisch Ökologischen Bildungsstätte in Papenburg. Dort bin ich heute noch. http://www.hoeb.de. Neben meinen gärtnerischen Aufgaben in der Höb, gebe ich dort ab und wann auch Malworkshops. Moorexcursionen. Bernsteinschleifworkshops, u.a.
  2001  
Ausstellung im Ems-center Papenburg
  2002  
Der bildende Künstler Gerhard Bergmann Bildhauer und Maler nimmt mich in seiner Künstlergruppe Ara auf.
  2004  
2.Ausstellung im Ems-Center Papenburg
Gastdozent an der Kunstschule Zinnober in Papenburg, am 13.05.2006 gebe ich meinen vorerst letzten Malworkshop in der Kunstschule.
  2005  
....seit Januar in den Weiten des www online
  2006  
öffentlich anerkannter freischaffender Künstler
  2006  
Ausstellung Hof der Klänge Okt-Dez 2006
siehe http://www.hof-der-klaenge.de/sites/home.html
  2007  
Ausstellung Ems Center Galerie Papenburg, "Globale Ansichten" Feb - April 2007
  2007  
- Okapi Art im Ludwig Windhorst Haus Lingen 22.November 2007 bis 17.Januar 2008
http://www.kath.de/akademie/lwh/hp/
  2008  
- Blomberger Kunstmauer nähe Bielefeld & Paderborn (Sommer 2008)
http://www.wolfgangrose.de/index.php?option=com_content&task=view&id=17&Itemid=48
  2009  
- Künstlertreffen Schloß Vellexon - Frankreich Aug. 2009
http://www.berahmen.ch/seiten/schloss2.html
  2009  
- Okapi in der Sahara - Marokko Okt. 2009
http://www.yoga-and-retreat.eu/deutsch/index_de.php
  2011  
- Ausstellung im August: Alte Zollstation in Stickhausen/Detern
http://www.alte-zollstation.de/
  2012  
  2013  
- Kunstprojekt *Kunst im Tiefgang *
http://www.kunst-im-tiefgang.de.vu/


www.planeten-in-deutschland.de.vu   Kunstprojekt
www.graficexclusiv.de   Ich bin dabei!
www.monkdogz.com   Meine Spuren in New York

....die Vergangenheit
gibt mir die Kraft,
die Gegenart zu ertragen,
um in der Zukunft
gegenwärtig zu sein...©..ok@pi